Agility Viamala

Spiel Sport Spass

Agility Schnupperkurs

Du bist an Agility interessiert, dann bist du hier genau richtig. Wir möchten dich und deinen Hund in zwei Schnuppertrainings kennen lernen.

Voraussetzung für das Agility-Training

Agility bietet eine gute Gelegenheit, sowohl dich als auch deinen Hund, auf sportlicher Ebene – körperlich und geistig - herauszufordern.

Der Hund muss einen sehr guten Grundgehorsam haben. Hunde die gesundheitlich eingeschränkt sind, können nicht an diesem Sport teilnehmen. Dazu gehören Tiere mit Gelenkproblemen. Auch grössere Hunde sind für diesen Sport nicht geeignet. Der Hund sollte mindestens 12 Monate alt sein.

Wie viel Zeit sollte in den Agility Sport investiert werden.

Wöchentlich findet ein Agility Aufbau-Training statt. In den ersten 15 Lektionen werden die verschiedenen Hindernisse angelernt. Hier ist es wichtig, dass du an allen Trainings dabei sein kannst.

Danach werden die Hindernisse gefestigt und Führtechniken angelernt. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen Agility Team braucht es rund 30 Lektionen. Wir empfehlen, täglich kurze Einheiten zu trainieren. Dazu braucht es keine Hindernisse. Der Trainer gibt jeweils Hausaufgaben auf, welche man sehr gut zu Hause üben kann. 

Die Teilnehmerzahl im Agility Aufbau Training ist auf 6 Teams beschränkt. Wir behalten uns vor, die Teams zu nehmen, die am geeignetsten für diesen Sport sind. Ebenfalls ist uns die Freude am Hundesport, Bereitschaft regelmässig zu trainieren und der Teamgeist sehr wichtig.

Die beiden Schnuppertrainings finden am Samstag, 19. März 2022 von 9:00 - 11:30 Uhr und am
Donnerstag, 24. März 2022 von 19:30 - 21.00 Uhr statt (Vorausgesetzt die Witterungsbedingungen lassen es zu. 
Für das Schnuppertraining fallen keine Kosten an.



Karte
Instagram